Rückblick auf das Schuljahr 2018/2019


 

1. Einschulung             
2. Action!Kidz          
     
 3. OSC-Sparda-Lauf      4. Patenrallye               5. Sponsorenlauf                                
 6. Sankt Martin  7. Quizshow    9. Ox und Esel  10. Advent

11. Stadtmeisterschaft          
12. Mini-Schwimmen  13. Karneval  14. Milchcup  15. HandballCup
16. Projektwoche Kunst  17. Dackl trifft  18. Wheely Rider  19. fit4future  20. Konzert Mercatorhalle

21. KiRaKa

22. Bienenretter
 
23. Abschlusswoche
   

 
Abschlusswoche

Die letzte Schulwoche vor den FERIEN - für viele Kinder hieß es die letzten Themen zu beenden und kleine Ausflüge zu machen.
Für unsere Viertklässler stand der Abschluss von der Grundschule vor der Tür.
In einer kleinen Abschlussfeier versammelten sich alle Klassen noch einmal in der Turnhalle.
Die Viertklässler sangen ein umgedichtes Abschiedslied und führten einen Tanz auf. Das Schulorchester und der Chor
zeigten, was sie in diesem Schuljahr alles einstudiert hatten.
Die Theater-AG schickte uns dann am letzten Schultag mit kurzen Sketchen in die Ferien.
Es war eine rundum gelungene Abschlusswoche, bei dem auch so manches Tränchen floss.

   
   
   

Wir wünschen unseren „Viertklässlern“ alles Gute und einen gelungen Start in der weiterführenden Schule.

Das waren wir - die Klassen 4a und 4b!!


Kinder im „Bienenretterfieber“

Das Bienen- und Insektensterben beschäftigt
unsere Schüler und Schülerinnen
der Van-Gogh-Schule und sie wollten etwas
dagegen unternehmen.
Somit wurde ein Teil der Rasenfläche vor
dem Schulzaun gemäht und geharkt.


Dank dem vom Gartencenter Schlößer bereitgestellten Saatgut konnten die Kinder anschließend
Samen für eine bunte Wildblumenwiese aussäen.


Jetzt heißt es abwarten und beobachten, ob sich der Traum unserer Bienenretter erfüllt und
sich schon bald alle an einer bunten Wiese erfreuen können.


Kinderradiokanal
KiRaKa war vom 06. bis 10. Mai zu Gast bei uns in der Van-Gogh-Schule.
Die ganze Woche über gestalteten die Schülerinnen und Schüler der 4b
dort das Programm mit. Es war eine tolle Woche mit vielen Erfahrungen!

 
   

Hört mal rein!!!!
https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/hoeren/kiraka-kommt/kiraka-kommt-duisburg-100.html


Schulchor singt in der Mercatorhalle

Mit großer Begeisterung hat unser Schulchor am Samstag, 04.05.2019 am Konzert der
Chorakademie Duisburg mit dem Titel "Singing all together!" teilgenommen.

Über 300 Kinder und ihre Lehrerinnen und Lehrer verschiedenen Duisburger Grundschulen
sangen wunderschöne Lieder vor ca. 1000 Besuchern in der Mercatorhalle in Duisburg.

Wir sind stolz auf unsere Sänger und Sängerinnen und freuen uns auf den nächsten Auftritt.


Bewegung in der Van-Gogh-Schule - fit4future
 
Am Donnerstag, den 11.4.19, fand an der Van-Gogh-Schule der fit4future Tag statt.
Nach einem gemeinsamen Aufwärmlied in der Turnhalle haben alle Klassen in Gruppen
verschieden Stationen besucht: Stacking, Sackhüpfen, Dosenwerfen, Such die Zahl,
Ernährungsquiz und Zuckerquiz.

Alle hatten großen Spaß und am Ende waren alle fit für die Zukunft. :-)
Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!


"Hurra, der Wheely Rider ist da"

Im Rahmen einer Unterrichtsreihe hat sich die Klasse 3a mit dem Thema „Werbung“ beschäftigt.
Dabei haben wir eigene Werbeplakate für das Hochrad, das wir in unserem Spielecontainer haben,
entworfen. Diese habe wir einfach auf gut Glück an die Firma Winther, die diese Hochräder baut,
nach Dänemark geschickt. Dort haben sie sich so über unsere Werbesprüche gefreut, dass sie der
Schule einen Wheely Rider geschenkt haben. Der kostet im Handel über 500,- €.
Wir bedanken uns bei der Firma Winther.
Es macht riesigen Spaß mit dem Wheely Rider zu fahren, er wird eifrig in den Pausen genutzt.

„HURRA, der Wheely Rider ist da“ „Gemütlich oder rasant – es liegt in deiner Hand!“ ....
Natürlich schicken wir unsere neuen Werbeideen auch noch an die Firma Winther.


Dackl trifft Mendelssohn Bartholdy

Am Freitag, 22. März erlebten die Kinder der Grundschule Van-Gogh-Straße eine
besondere Musikstunde. Ein Streicher-Quartett des WDR-Sinfonieorchesters
präsentierte mit dem Maskottchen „Dackl“ ein buntes Programm zum Leben
von Felix Mendelssohn Bartholdy.
In kleinen, lustigen Videobotschaften, gab Dackl den Kindern Einblicke in das
Leben und Schaffen des Musikers. Das Quartett aus Geigen, Bratsche und
Cello spielte abwechselnd zu den informativen Videos einige Stücke des
Komponisten und begeisterte damit die Kinder, die sich bereits seit mehreren
Wochen auf das Projekt vorbereitet hatten.
Ein Höhepunkt war dabei das Lied „Hark! The Herald Angels sing“, das die
Kinder gemeinsam sangen, während sie live von den Musikern des
Sinfonieorchesters begleitet wurden.


Projektwoche "Kunst"
Kleine Künstler gestalten tolle Projekte! Unsere diesjährige Projektwoche fand zum Thema Kunst statt.
Die Kinder konnten ihrer Kreativität in den Klassen freien Lauf lassen und es entstanden bunte Zaunlatten,
Mosaikspiegel, Rizzi Häuser, Fotomontagen, geschöpftes Papier, Stop-Motion Filme, Musical,
Bühnen zur Zauberflöte, Ton-und Drahtobjekte.
Am Ende der Woche fand eine Kunstausstellung statt und alle Ergebnisse konnten bewundert werden.

 
   
   
   

HandballCup
Am 13. März machten sich je eine Mannschaft der 4a und 4b auf zum Handball-Minicup,
um ihr Können zu zeigen. Die Kinder der Van-Gogh-Schule traten gegen insgesamt
12 Mannschaften anderer Rheinhausener Grundschulen an.
Die Mannschaft der 4b wurde nach tollen Handballspielen Gruppenzweiter und konnte
sich durch eine klasse Leistung in verschiedenen Minispielen, die mit in die Gesamtwertung
zählten, am Ende einen tollen 3. Platz sichern!
Die Mannschaft der 4a kämpfte sich bis ins Finale, welches sie am Ende sogar gewann!
Somit sicherten sich die Kinder einen hervorragenden Platz 1 in der Gesamtwertung.

Herzlichen Glückwunsch!! Das war ein spannender und erfolgreicher Tag!

   



Milchcup Bezirksturnier in Gladbeck

Der Milchcup ist ein Tischtennisrundlaufturnier.
In einem packenden Schulturnier haben wir im Januar ausgespielt, wer von den dritten
und vierten Klassen zum Bezirksturnier nach Gladbeck fährt.
Am 12.03. war es dann soweit: Die Klasse 3a und die Klasse 4b traten beim Bezirksturnier an.
Beide Klassen zogen souverän ins jeweilige Finale ein. Erst dort mussten sie sich geschlagen
geben und belegten am Ende einen stolzen 2. Platz.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

   

Am Donnerstag durfte die Schultasche zu Hause bleiben.
Es wurde Karneval gefeiert!
Mitzubringen war nur etwas für das gemeinsame Frühstück in den Klassen und eine Menge
gute Laune.
Auf dem Stundenplan stand nämlich an diesem Morgen -

     Spiel, Spaß, Tanz und Gesang.
Alle Kinder und Lehrer kamen verkleidet zur Schule. Indianer, Hexen und viele weitere
tolle Gestalten tummelten sich im Schulgebäude und zur gemeinsamen Abschlusspolonaise
in der Turnhalle.

 

Stadtmeisterschaft im Mini-Schwimmen

Voller Erwartung und mit großer Freude machten sich am Mittwoch, 20.2.2019 11 Jungen und Mädchen
auf den Weg zur Stadtmeisterschaft der Grundschulen im Mini-Schwimmen. Alle waren sehr aufgeregt!
Sie mussten die Kurzbahn von 25 m Länge im Freistil so schnell wie möglich schaffen.
Am Schluss schwammen sie noch eine Staffel über 100 m Freistil. Und es klappte:
Die Mini-Schwimmmannschaften waren so schnell, dass sie einen 3. und einen 6. Platz belegen konnten.
Herzlichen Glückwunsch allem Kinder unserer Mini-Schwimmmannschaft!
Der Bus brachte die Kinder wieder zur Schule, müde, aber alle waren sich einig: Das war ein toller Tag!


Stadtmeisterschaft im Schwimmen
Am Dienstag, 19.2.2919, war es wieder soweit. Wir sind mit 11 Kindern aus den Klassen 2 bis 4
zu den Stadtmeisterschaften im Schwimmen gefahren.
Die Kinder mussten 50m Freistil, 50m Brust und eine 8x50m Staffel absolvieren.
Als alle Zeiten der Einzelläufe und der Staffel zusammen gerechnet waren, stand fest, dass die
Van-Gogh-Schule mit einem unglaublichen tollen 2. Platz als Vizemeister nach Hause fahren durfte.
Herzlichen Glückwunsch!!!! Ihr wart einfach alle superschnell !!!


ADVENT

Die letzten Schultage in der Adventszeit
wurden in unserer Schule ruhig gestaltet.

Wöchentlich trafen sich alle Kinder in der
Pausenhalle, um gemeinsam Lieder zum

Advent zu singen.
 


In den einzelnen Klassen wurden Geschichten vorgelesen und kleine Weihnachts-
basteleien angefertigt. Gemeinsam mit Eltern feierten wir einen Gottesdienst in
der Turnhalle.

   

 

Die Theater-AG führte das Weihnachtsstück "Der entführte Weihnachtsstern" auf.
"Es ist wieder Weihnachtszeit und der Weihnachtsstern leuchtet schon eifrig für die Fußgänger,
aber niemand schaut zu ihm hoch. Darüber ist er sehr traurig und zornig. Und plötzlich wird
er dann auch noch entführt!"
Wie die Geschichte endete konnten sich alle Kinder gespannt in der Turnhalle ansehen.

   



FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN START
                      IN DAS NEUE JAHR!!

 

Am 13.12.2018 verwandelte sich unsere Turnhalle in eine Theaterbühne, das KOM´MA Theater war da.
Gespannt sahen alle Kinder die Geschichte von "Ox und Esel" - einer etwas anderen Weihnachtsgeschichte.

"Nach getaner Schwerstarbeit kehrt der Ochse zurück in seinen Stall. Mitten auf seiner Mahlzeit - seinem frischen Heu - findet er
ein verpacktes schreiendes Bündel. Der hinzueilende Esel vermutet in dem Baby vielleicht sogar das Jesuskind.
Am Ende der Geschichte sind Ochs und Esel fürsorgliche Adoptiveltern."


1, 2 oder 3

  Unsere Mitschülerin Emily hat unsere Klasse 4a bei der
Kinderquizsendung 1, 2 oder 3 beworben.
Wir wurden tatsächlich genommen und Carla und Mika
wurden auch ausgewählt.
Am 29.10.2018 war es dann endlich so weit. Zusammen
mit unserer Klassenlehrerin sind wir (Emily, Carla und Mika)
nach München geflogen. Als wir ankamen war es schon spät.
Nachdem wir in dem bayrischen Restaurant "Alter Wirt" ein
leckeres Abendessen hatten, sind wir zu unserer
Jugendherberge gelaufen. Unsere Zimmer waren sehr schön.
Am nächsten Morgen haben wir gefrühstückt und wurden dann
mit dem Auto zu dem Studio gefahren. Wir haben unsere
T-Shirts bekommen und als wir in der Maske fertig waren
hat es nicht lange gedauert, bis wir einlaufen durften.
Anschließend mussten wir aber wieder kurz raus,
denn es gab ein technisches Problem. Als wir dann wieder
reinlaufen durften, hat die Show erst richtig
begonnen. Es war sehr spannend und am Ende haben wir .....
         ... GEWONNEN! Wir haben den Piet-Flosse Pokal
bekommen und Preisgeld für unsere Klassenkasse.

Die Aufzeichnung könnt ihr am 2.3.19 auf ZDF angucken! :-)

                                                                      von Emily, Carla und Mika

 

Sankt Martin

Am 8.11.18 fand an der GGS Van-Gogh-Straße der traditionelle Laternenumzug statt.
Bereits vor den Herbstferien hatten die Kinder fleißig an ihren jeweiligen Klassenlaternen
gebastelt und Martinslieder geübt. Vor dem Umzug konnten alle Laternen in den
Klassenräumen bewundert werden.

Anschließend startete der Martinszug. Allen voran ritt St. Martin, gefolgt von den Kinder und
den Musikkapellen.
Während des Umzuges durch die teilweise geschmückte Siedlung
standen etliche Anwohner am Straßenrand und warteten auf die singenden Kinder mit ihren
Laternen.
Den vorläufigen Abschluss des Umzuges bildete der große Kreis um das Martinsfeuer,
bei dem noch einmal das Martinslied gesungen wurde und Sankt Martin auf dem Pferd um
das Feuer ritt. Am Ende versammelten sich alle Kinder mit ihren Lehrkräften in den jeweiligen
Klassenräumen, wo noch einmal gesungen wurde und alle ihren leckeren Weckmann bekamen.

     

 

Der Förderverein und fleißige Helfer und Helferinnen aus allen Klassen hielten
während des gesamten Martinsabends auf unserem Schulhof und in der Pausenhalle Weckmänner,
Laugenbrezeln, Bratwürstchen, Schmalzbrote und heiße und kalte Getränke bereit.
DANKE sagen wir allen, für das reibungslose Gelingen unseres diesjährigen Martinsfestes!

 


Sponsorenlauf
Am Freitag, 05.10.2018, starteten wir bei schönstem Laufwetter zu unserem diesjährigen Sponsorenlauf.
Alle Kinder und Lehrer der GGS Van-Gogh-Straße nahmen an dieser Aktion teil. Auf einer Gesamtstrecke
von 8 km wurden verschiedene Stationen angelaufen. Der Weg führte um den Toeppersee.
Am Vereinsheim der Brettsegler Rheinhausen durften wir eine große Pause machen und unser
Schulobst essen.
Es war ein sehr schöner Schultag!

   
   



Die Patenrallye
Wir, die 4a, haben uns am 4.9. nach der großen Pause mit unserer Patenklasse der 1a getroffen.
Dann haben wir einen großen Zettel bekommen, wo verschiedene Fragen über die Schule drauf standen.
Zusammen mit unseren Patenkindern sind wir dann durch die Schule gelaufen. Ich fande es sehr schön.
Wenn man alle Fragen beantwortet hatte, nahm man sich ein weißes Blatt und beide haben den Lieblingsplatz
in der Schule gemalt. - Falls Sie nicht wissen, was ein Patenkind ist: Ein Patenkind ist ein Kind aus der 1. Klasse
und jemand aus der 4. Klasse ist der Pate. Der Pate zeigt seinem Patenkind die Schule und erleichtert den
Einstieg in die Schule. Die Klasse 1b hat die Rallye mit der 4 b gemacht.
                                                                                                                                        Von Emily

OSC - Sparda- Lauf
Mit Begeisterung haben viele unserer Schüler und Schülerinnen im Juli am OSC-Sparda-Lauf teilgenommen.
Dafür wurde uns jetzt von der Sparda Bank ein Scheck in der Höhe von 500€ überreicht. Vielen Dank!!


ACTION!KIDZ - Kinder gegen Kinderarbeit
Am Schulfest vor den Sommerferien haben wir für eine Aktion der
Kindernothilfe 336,24 € zusammen bekommen.
Dafür danken wir ganz herzlich allen Beteiligten!

   

 


HERZLICH WILLKOMMEN IN DER SCHULE

Am 30.8.18 fand unsere diesjährige Einschulung statt. Nach einem ökumenischen Gottesdienst
in der Christus König Kirche begrüßte unsere Schulleiterin Frau Langensiepen alle Erstklässler
und Familien in der Turnhalle der Van-Gogh-Schule.

Um die Erstklässler willkommen zu heißen, wurde ein kleines Programm aufgeführt.
Für die musikalische Eröffnung sorgte der Schulchor und die Theater-AG führte ein lustiges Stück
mit dem Titel „Achtung, Einschulung!“ auf, bei dem jedoch nicht die Schulanfänger, sondern deren
aufgeregte Familien im Mittelpunkt standen.

Nachdem die Erstklässler im Anschluss zu ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen aufgerufen wurden,
ging es direkt zur ersten Unterrichtsstunde.

Eltern und Gäste konnten sich die Wartezeit in der Pausenhalle mit Kaffee und Kuchen verkürzen.

Für die Bewirtung danken wir herzlich den Eltern aus den 2. Klassen!

 

Rückblick auf das Schuljahr 2014/2015

1. Einschulung   2.  Paten   3. Sponsorenlauf   4. Day of Song
5. Autorenlesung            6.  Nikolausturnier           7. Projektwoche Lesen   8. Sportfest
9. Musikprojekt 10. Pangea 11. Kultureller Nachmittag       12. Abschlussfeier     

 


Alles Gute und viele Glück!
Mit einem bunten Programm wurden unsere Viertklässler in der Turnhalle verabschiedet.
Wir wünschen ihnen einen guten Start in der neuen Schule!

 

Musikprojekt mit Herrn Lenniger

 

Theater AG: Der Streit der vier Elemente

 


 

Kulturell-Kulinarischer Nachmittag

Am Donnerstag, 18.6.2015, war es soweit: Beim diesjährigen Sommerfest „Kulturell-Kulinarischer Nachmittag“
stellten sich die kleinen und großen Künstler unserer Schule vor: So hatte unser neu gegründetes Schulorchester
seinen ersten, fulminanten Auftritt. Unter der Leitung von Herrn Lenniger spielte das Orchester
selbstkomponierte Stücke und begeisterte die Zuschauer in der überfüllten Turnhalle.
Die Musical-AG zeigte „Mats und die Wundersteine“, und nicht nur Eltern, Großeltern und Freunde
waren überrascht vom schauspielerischen und musikalischen Talent der jungen Künstler!
Der neu gegründete Schulchor sang unter der Leitung von Frau Diederichs bunte Sommer- und Frühlingslieder.
Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt: Nach selbstgebackenem Kuchen und leckeren Waffeln
schmeckten auch noch die Würstchen auf dem Schulhof.
Für alle war dies ein schöner Ausklang eines erfolgreichen Schuljahres!

 

 


Glückwunsch zum Erfolg beim Pangea Wettbewerb

Marie aus der Klasse 3b belegte beim Pangea-Mathematikwettbewerb 2015
den hervorragenden 22. Platz bei mehr als 14.000 Teilnehmern.
Der Förderverein gratuliert und wünscht Marie weiterhin viel Spaß und Erfolg mit Mathematik.

 

 


 Musikprojekt 

Auch in diesem Jahr nahmen die Kinder wieder mit Begeisterung am Musikprojekt teil.
Herr Lenniger, Leiter des Institutes für Popularmusik in Rheinhausen,
führte in den Jahrgangsstufen verschiedene Workshops durch. 

 

   

 


Sportfest "Leichtathletik"

"Auf die Plätze, fertig, los!" - hieß es wieder für alle Kinder der Van-Gogh-Schule am 23.04.2015.
Vom ersten bis zum vierten Schuljahr traten sie auf unserem Außengelände an,
um in der Leichtathletik ihr Bestes zu geben.
Alle Kinder hatten fleißig den 50-m-Schnelllauf, den Schlagballweitwurf und den Weitsprung trainiert
und zeigten nun, was in ihnen steckt.

 

   

 

 Zum Abschluss des Vormittages fand der Staffellauf der zweiten, dritten und vierten Klasse statt.
Jede Klasse zeigte wie schnell sie laufen konnte – angespornt vom Beifall der Zuschauer.


 

Projektwoche Lesen

„Ja, das grenzenloseste aller Abenteuer der Kindheit, das war das Leseabenteuer.
Für mich begann es, als ich zum ersten Mal ein eigenes Buch bekam und mich da hinein schnupperte.
In diesem Augenblick erwachte mein Lesehunger, und ein besseres Geschenk hat das Leben mir nicht beschert.” (Astrid Lindgren)

Vom 16.03. – 20.03.2015 erlebten die Kinder der GGS Van-Gogh-Straße verschiedene, bunt gemischte Leseabenteuer.
In zwölf jahrgangsübergreifenden Gruppen trafen sich alle Kinder täglich in ihren verschiedenen Projektengruppen.
Es wurde nicht nur gelesen, sondern auch gebastelt, gemalt, Hörspiele erarbeitet und Theater gespielt.
Am Freitag sahen sich alle Kinder an, was in der Woche erarbeitet wurde. In den Fluren und Klassen herrschte eine reges Treiben und die Kinder zeigten stolz die Ergebnisse ihrer Arbeit.  

 

   
   

 


Nikolausturnier

Am 05.12.2014 haben 12 Jungen und Mädchen unserer Schule mit großem Erfolg am diesjährigen
Nikolaus-Fußballturnier teilgenommen. Insgesamt kämpften sechs Schulen darum,
den begehrten Wanderpokal für ein Jahr behalten zu dürfen.
Unser Team zeigte in allen Spielen tollen und fairen Fußball. Besonders erwähnenswert war ihr Kampfgeist.
Sie ließen sich nicht von den anfänglichen Niederlagen beeindrucken und
erkämpfen sich zum Schluss den zweiten Platz. Wir mussten uns nur der GGS Marienfeldschule geschlagen geben.

Wir danken der GGS Marktstraße für die tolle Organisation und den reibungslosen Ablauf dieses Turniers.

 


Autorenlesung mit Stefan Vöhringer

Am 20.11.2014 war der Kinderbuchautor Stefan Vöhringer zu Gast in der GGS Van-Gogh-Schule.
In je einer Lesung für die 1./2. und 3./4. Jahrgangsstufe präsentierte er sein Werk:

"Ennatz und die Detektive: Die verschwundene Kapitänsbinde"
Nach etwas Überzeugungsarbeit haben die Zwillinge Emme und Julia es tatsächlich geschafft.
Sie dürfen sich das riesengroße MSV-Maskottchen "Ennatz" kaufen. Wenn sie da schon geahnt hätten,
was sie erwartet, wäre die Aufregung wohl noch viel größer gewesen.
Nach einiger Zeit stellen sie nämlich fest: Ennatz ist keine gewöhnliches Stofftier, sondern ein magisches Maskottchen!

 

   

 


 

 Sing! Day of Song!

Der Chor unserer Schule sang am 27.09.2014 beim "Day of Song"
auf dem König-Heinrich-Platz in Duisburg.

 

   

 


 

 Sponsorenlauf

Am Freitag, 19.09.2014, führten wir unseren diesjährigen Sponsorenlauf durch.
Alle Kinder und Lehrerinnen der GGS Van-Gogh-Straße nahmen an dieser Aktion teil.
Auf dem Weg wurden verschiedene Stationen angelaufen (die Gesamtlänge der Strecke =  9km).
An den Sationen erhielten alle Kinder einen Kontrollstempel.

Als Sponsor konnten alle Familien, Nachbarn und Freunde einen Betrag ihrer Wahl j
e Kilometer spenden.
Der erlaufen Betrag kommt unserem für das Schuljahr 2016/2017 geplantem Zirkusprojekt
und weiteren schulischen Projekten (wie der Schulhofgestaltung und /
oder der Anschaffung von Pausenspiel- und Gartengeräte) zugute.

   

 

Paten

Die Kinder der 4. Klassen haben die Patenschaften für unsere Schulneulinge übernommen.
Sie haben sich zur Aufgabe gemacht:
* den Erstklässlern zu helfen, wenn es Probleme gibt.

* ihnen zu zeigen, was es an unserer Schule alles gibt und wo man etwas findet.
* mit ihnen in der Pause zu spielen, wenn die Erstklässlern es möchten.

Um sich und die Schule besser kennen zu lernen, machten die Erstklässler gemeinsam mit ihren Paten
eine Schulrallye und beantworteten Fragen rund um unsere Schule.
Anschließend malten sie ihren Lieblingsplatz bei uns in der Van-Gogh-Schule!

   

 

E i n s c h u l u n g   2014

Am 21.08.2014 war der mit Spannung erwartete Tag endlich gekommen.
Der erste Schultag im Leben unserer neuen Erstklässler.
Zwar hatten sie bereits vor den Sommerferien ihre neue Klassenlehrerin und Mitschüler
bei einer Schnupperstunde kennengelernt, aber so richtig los ging es an diesem Donnerstag erst ab 9 Uhr mit
dem Gottesdienst in der Christus-König-Kirche und der anschließenden Einschulungsfeier in der Turnhalle.
Frau Langensiepen-Rühl begrüßte alle Kinder, Eltern und Verwandte ganz herzlich und
Kinder der Chor-AG, Theater-AG und der Klassen 2a, 2b zeigten ein kleines Programm.
Anschließend hatten alle Erstklässler ihre „erste“ Unterrichtsstunde im Klassenraum.

Eltern und Gäste konnten sich die Wartezeit in der Pausenhalle mit Kaffee und Kuchen verkürzen.
Für die Bewirtung danken wir herzlich den Eltern aus den 2. Klassen.

   
   

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang